AngelCards Angela deine Kartenlegerin

SHADOWS & LIGHT ORAKEL

 

Licht und Schatten,
bittersüß, unerhört, rebellisch, frech, launisch, unsichtbar
diese Worte unterstreichen 
die wunderbaren Wesen 
dieses mystischen Kartendecks.
 
Hier geht es um die Magie und Schönheit, 
wo die Wirklichkeit rätselhafter ist als die Träume selbst. 
 
Gut und schlecht 
sind zwei Wendepunkte 
die sich immer und überall treffen, 
um gutes zu bewirken 
müssen wir 
dem Schlechten ebenfalls ins Auge blicken.
 
Mit Hilfe dieses Orakels, 
geschieht etwas faszinierendes und wunderbares, 
denn dieses Kartendeck ist nicht wie andere. 
 
Es ist den Einsamen und Verlorenen gewidmet, 
den Unglücklichen, den Waisen und den Außenseitern.
 
Die Energie dieses Decks 
wird von süßen kleinen Geistern gespeist, 
die dunkle nebelige Orte heimsuchen. 
Es sind unheimliche Wesen, 
entrüstete Engel, seltsame Hexenschwestern 
und mürrische Feen. 
Die alle nur eines wollen 
unser Glück erweitern.
 
Die Botschaften und Bilder dieser Karten fließen über 
vor fremdartiger, düsterer und bittersüßer Schönheit.
 
Hier finden diejenigen ein Zuhause, 
die schon so lange eines entbehren.
 
All die Sonderlinge und Wanderer zwischen den Welten, 
die schon alles gesehen haben 
und so viel zu sagen haben,
gelangen zum Ausdruck.
 
Gemeinsam sagen wir der Furcht adieu.
 
Die Dunkelheit ist 
nicht böse oder schlecht, 
sie ist kein grässlicher Ort der Monster,
wenn wir genau hinblicken 
sehen wir viel mehr.
 
Sie ist die Sanftheit der Nacht,
die Gebärmutter, 
in der wir zehn Mondphasen lang schwimmen
der ruhige, schwere Teil der Erde, 
in dem 
ein Samenkorn gedeiht.
 
Willkommen 
in der Welt der Wesen aus Schatten und Licht.
 
Mit diesen Karten kann sich unser Blickwinkel erweitern.
Wir sehen dorthin wo wir denken
es sei unsichtbar,
doch ist die Wirklichkeit 
genau da – ganz und gar nicht unsichtbar! 
 

GESCHICHTE

 
Dieses Kartenbild wurde von Lucy Cavendish kreiert, 
sie bezeichnet sich als Hexe, 
die mit dem Reich 
der Elementale und der Engel 
zusammen arbeitet.
 
1992 begründete sie das weltweit bekannte 
Magazin Witchraft. 
Sie verfasst regelmäßig Beiträge 
für diverse Fachzeitschriften.
 
Jasmine Becket-Griffith die Zeichnerin der Karten
ist eine weltbekannte Fantasy-Künstlerin, 
ihre Ausstellungen findet man rund um den Globus, 
sie vereinigen Realismus mit dem Wunderbaren 
wobei Fantasie und Gothicwelten 
ebenso vertreten sind 
wie die klassische Literatur, 
das Okkulte, die Natur und die Welt der Feen.
 
Ein wirklich einzigartiges Orakel. 
Fürchte dich nicht 
sondern sei willkommen 
in der Welt von Licht und Schatten, 
in der wir alle Leben 
und die uns Gutes zu berichten hat.