AngelCards Angela deine Kartenlegerin

AURA

Massage

 
Die Aura-Lehre wird sowohl im
Hinduismus als auch im Buddhismus gelehrt.
 
Sie besagt, dass wir von sieben 
Energiefeldern umgeben sind. 
 
Unsere Aura besteht aus mehreren Schichten. 
 
Welche unser Charisma bzw. die 
 

gute Energie 

 
die von uns ausgeht ausmacht.
 
Schlechte Energien
strahlen wir hingegen aus
wenn wir Blockaden in uns haben,
dann kommt unsere 
Aura ins Ungleichgewicht. 
 
Bei der Aura Massage
werden feinstoffliche 
 

Ungleichgewichte

 
erkannt und 
 

Blockaden

 
gelöst.
 
 

Die sieben Koshas

 
bezeichnen die 
Auraschichten des 
feinstofflichen Körpers.
 

Die erste Schicht

Anamaya Kosha
rot
 
Sie ist die physische Hülle der Urenergie.
Man spricht vom 
 

Nahrungs-Körper

 

Die zweite Schicht

Pranamaya Kosha
orange
 
Sie verbindet den Äther-Leib mit der Lebenshülle.
Man spricht vom 
 

Vital-Körper

 

Die dritte Schicht

Manomaya Kosha
gelb
 
Sie befasst sich mit unserer emotionalen Hülle.
Man spricht vom 
 

Geistes-Körper

 

Die vierte Schicht

Vijnanamaya Kosha
grün
 
Sie befasst sich mit unserer Persönlichkeit.
Man spricht vom 
 

Wissens-Körper

 

Die fünfte Schicht

Anandamaya Kosha
hellblau
 
Sie ist die Schicht der Liebe und Verbundenheit.
Man spricht vom 
 

Glücks-Körper

 

Die sechste Schicht

Jiva
violett/dunkelblau
 
Sie befasst sich mit der geistigen Ebene.
Man spricht vom 
 

Seelen-Körper

 

Die siebente Schicht

Maha-Jiva
weiß
 
Sie befasst sich mit dem spirituell göttlichen.
Man spricht vom 
 

Licht-Körper

 

Energiearbeit in der Aura, Folder der WHO, Prinzip Interpretation der Aura, Individueller Bauplan, verwirklicht sich über die Energetische Ebene in der Materiellen Ebene. Erkennen und Lösen von Blockaden auf der Informationsebene ebenso wie mental und emotional. Ausarbeite in jeder klassischen Energiearbeit zu finden. Verbesserung des Flusses der Lebensenergie unterstützt die körperliche Ausgewogenheit. Prinzip 5. Chakra: Brücke zwischen Denken und Fühlen. Das Innere zum Ausdruck bringen. Ausdrucksfähigkeit, Kommunikation, Inspiration und Selbstreflexion. In der verdichteten Form der Informationsebene ist die eigentliche Arbeit im 5. Chakra gemeint: z.B. visualisieren von klarem, hellem Blau, in der Naturerfahrung ein wolkenloser Himmel etc. Zuordnung auf der körperlichen Ebene: Hals-, Nacken-, Kiefer-, Ohren, Sprechappartur, Luftröhre, Bronchien, Speiseröhre, Arme, Schilddrüse. Angela Dangl Humanenergetik

 
 
 

Achtung:

 
Die Aura Massage ist ein energetischer Ausgleich 
und zählt nicht zu den Heilmassagen. 
Sie ersetzt keinen Arzt und keine Diagnose!