AngelCards Angela deine Kartenlegerin

Planeten

 
Laut der Definition 
der internationalen Astronomischen Union
ist ein Planet ein Himmelskörper
der sich auf einer Umlaufbahn um die Sonne bewegt.
 
Jedoch sind die Planeten für viele von uns viel mehr,
deshalb werde ich mich in meiner Aufzählung,
nicht an diese Definition halten.
 
 
Planeten faszinieren uns seit Ewigkeiten.
 
Wir lesen und deuten aus ihnen,
geben ihnen Namen unserer Götter,
glauben an ihre Kraft und Energie,
haben sie unserem Mondkalender 
und unseren Sternzeichen zugeordnet.
 
Sie umkreisen uns,
wirken auf uns, 
ziehen uns an.
 
Jeder Planet hat seine eigene Qualität und Bedeutung. 
 
Ob interessiert, aktiv Tätig, oder als Beobachter
 
die Arbeit und der Umgang
 
mit den Planeten ist 
ein interessantes Gebiet.
 
 
Planeten und ihre 

Aspekte

 
Je weiter sich ein Planet vom Sonnensystem befindet,
desto länger ist seine Umlaufzeit.
Mit ihren unterschiedlichen Geschwindigkeiten
bewegen sich die Planeten in unterschiedlichen Aspekten.
 
Die Bedeutung der Aspekte zu kennen ist spannend 
bei Aussagen wie Uranus steht im Sextil mit Venus 
oder das Trigon von Merkur und Jupiter führt zu Harmonie im Beruf.
 
Die genaue Berechnung der Aspekte 
bleibt der Wissenschaft über,
wir können jedoch mit ihren Berechnungen arbeiten und 
von diesen heraus deuten. 
 

Orbis

 ist der Moment der exakten Winkelbeziehung des Planten
 

Konstellation

ist die Winkelstellung des Planeten zur Sonne
 

Konjunktion

zwei Planeten besetzen die gleiche Position
 

Sextil 

die Planeten sind 60 Grad voneinander entfernt, 
leichte Spannungen die sich jedoch positiv auflösen
 

Quadrat

große Spannung zwischen den Planeten
 

Trigon 

Harmonie der Planeten
 

Opposition

Spannungsaspekt zwischen zwei Planeten
 
 
 
Zuordnung in

Tage

 
Um unsere Rituale durchzuführen gibt es immer den richtigen Tag.
 
Montag – Mond (Gefühle, Seele)
 
Dienstag – Mars (Energie, Macht)
 
Mittwoch – Merkur (Kreativität, Gespräche)
 
Donnerstag – Jupiter (Beschäftigung, Gesundheit)
 
Freitag – Venus (Liebe, Partnerschaft)
 
Samstag – Saturn (Befreiung, Loslassen)
 
Sonntag – Sonne (Glück, Harmonie)
 
 
Zuordnung in

Sternzeichen

 
Jedes Sternzeichen wird von seinem Planeten beeinflusst.
 
Widder – Mars (Kraft, Energie)
 
Stier – Venus (Liebe, Partnerschaft)
 
Zwilling – Merkur (Kreativität, Gespräche)
 
Krebs – Mond (Gefühle, Seele)
 
Löwe – Sonne (Glück, Harmonie)
 
Jungfrau – Merkur (Kraft, Energie)
 
Waage – Venus (Liebe, Partnerschaft)
 
Skorpion – Pluto (Regeneration, Wandlung)
 
Schütze – Jupiter (Beschägtigung, Gesundheit)
 
Steinbock – Saturn (Befreiung, Loslassen)
 
Wassermann – Uranus (Freiheit, Unendlichkeit)
 
Fische – Neptun (Träume, Visionen) 
 
 

Planeten Energie

 

Mond

 
Gefühle, Seele
 
Er steht für den Wandel der Zeit.
Er bleibt immer ca. 2 Tage im gleichen Tierkreiszeichen.
Er bewirkt Ebbe und Flut.
Der zunehmende Mond beschleunigt Aktivität,
der abnehmende bremst sie.
Steht für das weibliche Prinzip.
Die Mondgöttin wird als die 
große Göttin bezeichnet
sie steht für Geburt, Leben und Tod.
 

Mars 

 

Kraft, Energie 
 
Er zählt zu den erdähnlichsten Planeten.
Er hilft uns zur Entfaltung und schützt vor Angriffen.
Er steht für die Willenskraft und den Trieb. 
Mars war der Frühjahrsgott der den Winter vertreibt.
Er steht für den Monat März.
Symbol Lanze.
 

Merkur 

 

Kreativität, Gespräche
 
Er ist der kleinste Planet unseres Sonnensystems.
Er steht für die Kommunikation und das analytische Denken.
Er ist der Vermittler zwischen dem Bewussten und unbewussten.
Man bezeichnet ihn auch als den Seelenführer, 
er führt auch die Seelen der Verstorbenen.
Mercurius ist der Gott der Händler und Diebe.
Symbol Hermesstab
 

Jupiter 

 

Beschäftigung, Gesundheit
 
Er ist der größte Planet unseres Sonnensystems.
Er steht für Vertrauen, den Glauben an den Sinn, für Ideale und Werte.
Er ist zuständig für unsere Entfaltungsmöglichkeiten.
Er ist der Gott des Blitzes und des Donners, der Wettergott. 
Symbol Feuerstein
 

Venus

 

Liebe, Partnerschaft 
 
Sie ist der am hellsten leuchtende natürliche Himmelskörper.
Sie wird auch Morgen oder Abendstern genannt.
Sie wird der Liebesgöttin Aphrodite zugeordnet.
Sie ist zuständig für Erotik und Emotionen.
Für das Schöne im Leben.
Ihr Heilstein ist der Rosenquarz. 
Symbol Herz
 

Saturn 

 

Befreiung, Loslassen 
 
Er charakterisiert sich durch seine Ringe die ihn umkreisen.
Man nennt ihn den Hüter der Schwelle.
Er steht für Verlässlichkeit und Stabilität. 
Er zeigt uns wenn es Zeit ist für Abschied und Trennung.
Er steht für die Zeit des Rückzuges und des Schweigens.
Gott der Aussaat oder des Ackerbaues.
Symbol Sichel und Sense
 

Sonne

 

Glück, Harmonie 
 
Sie ist der zentrale Mittelpunkt unseres Sonnensystems.
Sie zeigt uns Licht und Wahrheit.
Sie ist dem Sonnengott Helios gewidmet 
seine Geschwister sind die Morgenröte und der Mond. 
Steht für das männliche Prinzip.
Heilsteine: Diamant, Heliotrop, Sonnenstein
Symbol strahlender Stern
 

Erde

 

Beständigkeit, Dauerhaftes
 
Sie ist der Planet auf dem wir leben.
Sie trägt die Elemente Feuer, Wasser, Erde, Luft in sich.
Sie steht für Bodenständiges und Anhaltendes.
 Sie ist die Ur-Mutter des Seins.
Symbol Stein
 

Uranus

 

Freiheit, Unendlichkeit
 
Er besteht größtenteils aus Gas und wird als der Eisriese bezeichnet.
Er steht für schöpferische Impulse und Experimentierfreudigkeit.
Er sorgt für Spontanität und Überraschungen.
Dafür altes hinter sich zu lassen um neues zu beginnen.
Gott des Himmels.
Symbol Wolken
 

Neptun

 

Träume, Visionen
 
Er wird als blauer Riese oder Oceanus bezeichnet.
Er ist der Herrscher der Meere und des Wassers.
Er verkörpert die platonische Liebe, Mitgefühl und Mitleid. 
Man spricht ihm den Sitz des dritten Auges und der Aura nach.
Symbol Dreizack
 

Pluto

 

Regeneration, Wandlung
 
Er ist der Gott der Unterwelt und Geister
Er spiegelt das Ich-Bild wieder.
Er steht für die Abgründe der Seele und den Willen.
Für Idealismus und Durchsetzungsvermögen.
Symbol Spiegel
 

Lilith

 

Mysteriöses, Unfassbares
 
Sie ist kein Himmelskörper sondern ein Punkt am Horizont.
Sie steht für den Schatten und das Unfassbare.
Sie ist der blinde Fleck und die Vorahnung.
Für den Zyklus des Werdens und des Seins.
Sie zeigt uns, dass es mehr zwischen Himmel und Erde gibt.
Symbol Punkt
 

Chiron

 

Schwachstellen, Wachstum
 
Er hilft uns bei der Konfrontation mit Schmerz.
Er zeigt uns die Akzeptanz und das Annehmen des Lebens.
Er steht für Heilung und Erfahrung.
Er ist der Vermittler zwischen Licht und Schatten.
Symbol heller dunkler Fleck
 

Isis

 

Ausgleich, Zusammenhalt
 
Sie wird auch als Transpluto bezeichnet.
Sie steht für die Kontaktfreude.
Sie ist zuständig für Harmonie und das Ganzheitliche.
Sie hält das Gleichgewicht von Tag und Nacht.
Sie steht für die Zeit und den Zeitpunkt.
Symbol Uhr
 

Mondknoten

 

Lebensaufgabe
 
Er wird auch als Drachenpunkt oder Karmapunkt bezeichnet.
Er ist der Schnittpunkt zwischen Sonnen und Mondlaufbahn.
Er zeigt uns den Weg der Lebensaufgabe an.
Er zeigt uns die Eigenschaften die wir erweitern sollen.
Er ermutigt uns unseren Erfahrungsschatz zu erweitern.
Symbol Knoten
 

Mond - Sonnen Finsternis

 

Zeit der Geister
 
Astronomisches Ereignis, 
wenn der Mond in den Schatten der Sonne tritt
oder wenn die Sonne in den Schatten des Mondes tritt.
 

Neumond 

 

Wiedergeburt, Neubeginn
 
Er wird auch als Schwarzmond bezeichnet.
Diese Zeit wird dem gehörnten Gott gewidmet,
die zwei Hörner des Gottvaters
stehen für die zu und abnehmenden Halbmonde. 
Die Macht des Mondes wandelt zu dieser Zeit im Reich des Todes 
um sich auf die Wiedergeburt vorzubereiten. 
Es ist der idealste Zeitpunkt um unsere Ahnen zu rufen.
 

Geburts

Mond

 

Er wird der Göttin Diana zugeordnet.
Er steht für die Geburt und den Anfang.
Sie ist auch die Schutzherrin der Tiere.
 

Magischer

Mond

 

Er wird der Göttin Hekate zugeordnet.
Sie steht für Wegkreuzungen, Schwellen und Übergänge.
Sie ist die Wächterin der Tore zwischen den Welten.
Göttin der Magie, Totenbeschwörung und des
Gespensterspukes.
 

Heilender

Mond

 

Er wird der Göttin Brigit zugeordnet.
Sie steht für die Wahrheit, die Heilung, den Poeten,
für Kunst und Handwerk. 
Sie ist die Göttin der Weisheit und Poesie.
 
 
*****
 
Alles Wissenswerte der Planeten 
fließt in meine tägliche Arbeit hinein. 
 
Ich führe den Mondkalender und all meine Rituale 
mit diesem Hintergrundwissen aus. 
 
Es ist ein schönes Spezialgebiet von mir,
gerne helfe ich bei 
Fragen und Antworten
 weiter. 
 
Für mich sind die Planeten
 
genauso 
wie
 die Elemente
die Lebewesen
die Anderswesen
der Glaube
das Universum
 
untrennbar
miteinander verbunden.